Implantologie

Implantatberatung

Das Ziel der Implantologie ist es, fehlende Zähne in Funktion und kosmetischem Ergebnis so realitätsnah wie möglich anspruchsvoll zu ersetzen.

Seit mehr als 20 Jahren wird dieses Verfahren angewandt und durch kontinuierliche Weiterentwicklung ist es heute möglich, aus einer Vielzahl an verschiedenen Systemen zu schöpfen und somit ganz unterschiedliche Gegebenheiten mit genau passenden individuellen Lösungen zu versorgen. Dabei ist das Ziel stets, der Natur als Vorbild so nahe wie möglich zu kommen

Mehr lesen

So können einzelne Lücken geschlossen werden, aber auch ganze Versorgungen fest und dauerhaft verankert werden. Fehlende Knochensubstanz kann ersetzt und Defekte gedeckt werden. Zahnimplantate bestehen aus Titan und ersetzen die natürliche Zahnwurzel. Hochwertige Implantatsysteme sind heute meist mehrteilig und bestehen aus einem Implantatkörper, dem Aufbau, auch Abutment genannt und schließlich demdarauf befestigten Zahnersatz. Der zu ersetzende Zahn beziehungsweise die zu ersetzenden Zähne werden so mit dem Abutment auf dem zuvor eingebrachten Zahnimplantaten verankert. Benachbarte Zähne müssen bei der Verwendung von Implantaten nicht beschliffen werden. Implantate sind die komfortabelste Lösung, sie fühlen sich an wie ein natürlicher Zahn, lästig wackelnde Prothesen mit Zahnimplantaten gehören der Vergangenheit an. Kauen, Sprechen und Lachen können Sie unbeschwert wie mit eigenen Zähnen.

Zahnimplantate eignen sich für alle Menschen ab 18. Voraussetzung ist ein ausreichendes Knochengebiet. Ist dies nicht vorhanden, können wir den Knochen durch geeignete Techniken wieder aufbauen um dann den Implantatkörper einzubringen.

Wir verfügen über jahrelange Erfahrung und qualifiziertes Wissen auf dem Bereich der Implantologie.