Schienen

Sie fühlen sich morgens als hätte Sie nachts ein Laster überfahren? Halsmuskeln verspannt? Kiefer schmerzt? Es könnte sein, dass Sie nachts, ohne es zu wissen, mit den Zähnen knirschen oder diese ganz fest aufeinander pressen. Dies geschieht häufig, insbesondere in stressigen Lebensphasen kommt dies nicht selten vor. Es kann sogar derart massiv auftreten, dass es zu starken Abnutzungen an den Zähnen kommt, dort, wo diese übereinander geknirscht werden.

Es ist sogar möglich auf diese Weise ganze Teile des Zahnes abzubrechen. Der Kaumuskel ist einer der stärksten Muskeln des Körpers und wenn dieser Nacht für Nacht ungebremst zu Werke geht, leiden selbst gesunde Zähne.

Dies kann mit Knirscherschienen gelindert werden.

Sie schützen die Zähne vor sich selbst, sozusagen. Sie stellen gleichzeitig eine Art Stoßdämpfer dar, für die Menschen, die zum Pressen neigen.

Des Weiteren können Schienen auch zum Bleaching verwendet werden.